GTS-AKTUELL

GTS-AKTUELL
 

17.04.2014  

Thermisches Spritzen im Focus auf dem GTS-Sonderstand

Die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2013 – eine Bilanz

Claudia Hofmann, Rybak + Hofmann rhv-Technik GmbH + Co. KG, Waiblingen, Germany


Am 21. September 2013 schloss die 18. SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen ihre Tore, nachdem über 1.000 Aussteller aus 40 Ländern eine Woche lang ihre Innovationen präsentierten.

Mehr als 55.000 Fachbesucher aus 130 Ländern nutzten die einmalige Gelegenheit zum Wissenstransfer und die Chance, mit Know-how- und Kompetenz-Trägern auf DER Weltmesse für Fügen, Trennen und Beschichten ins Gespräch zu kommen und sich über die neusten Entwicklungen am Markt auszutauschen.
 



Bild: Rainer Schimm/MESSE ESSEN


Alle vier Jahre demonstriert die internationale Fachwelt des Fügens, Trennens und Beschichtens ihre Innovationskraft – und die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN ist dafür ihr Forum.

Insgesamt zwölf Gemeinschaftsstände gab es auf der Messe, davon elf internationale Stände mit länderspezifischen Angeboten. Die GTS als zwölfter Stand mit ihren Mitausstellern AMT AG, shotec GmbH, GTV Verschleißschutz GmbH, GfE Fremat GmbH, Buehler GmbH, Aludra B.V., Putzier Oberflächentechnik GmbH, Saint-Gobain Ceramic materials GmbH, Sulzer Metco AG (Switzerland), Terolab Surface GmbH, stellba Schweisstechnik AG, Rybak + Hofmann rhv-Technik GmbH und obz innovation gmbh dürfen dabei natürlich nicht fehlen, wenn es darum geht, auf der globalen Leistungsschau der Branche Präsenz in Sachen Oberflächenschutz und thermisches Beschichten zu zeigen.

Laut Messezeitung waren auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN vor allem effiziente, kostensparende und nachhaltige Verfahren für das Fügen, Trennen und Beschichten gefragt. Eine ideale Plattform also für das thermische Spritzen, sich als Verfahren zu präsentieren, mit dem Standzeiten verlängert, Ressourcen geschont, Ausschuss gerettet, Reparaturteile instand gesetzt und jegliche gewünschten funktionalen Oberflächen erzeugt werden können.

Wie sahen nun die Messeteilnehmer des GTS-Gemeinschaftsstands die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN? „Wir können eine durchweg positive Bilanz ziehen. Die Kundenkontakte waren quantitativ weniger, dafür von wesentlich höherer Qualität als beim letzten Mal. Bereits kurz nach Messe-Ende konnten Aufträge aus Messekontakten realisiert werden“, berichtete Stefan Schmuker von der rhv-Technik.

„Besonders gut hat mir die Organisation durch die GTS und Linde gefallen“, lobte Carsten Wolters. „Wir als Aussteller hatten so gut wie keine Vorbereitung zu erledigen. Die GTS und die Firma WUM haben uns die meiste Arbeit abgenommen, so dass wir nur noch mit Handgepäck anreisen mussten und uns voll auf die Kunden und Messebesucher konzentrieren konnten. Top Logistik!“

Die Aufteilung der Messestände war diesmal lockerer konzipiert als beim letzten Mal. Bernhard Blasig hatte den Eindruck, dass dadurch Messebesucher sich ungezwungener zwischen den Messeboxen bewegen konnten und eine gleichmäßige Verteilung der Interessenten stattfand.

Ein weiterer positiver Aspekt des Gemeinschaftstandes war laut Bernhard Blasig „die Möglichkeit, sich auch mal ausführlich mit Lieferanten austauschen zu können, wozu man im operativen Alltag selten Zeit findet.“

Allen drei Standbetreuern wäre es allerdings lieber gewesen, wenn die Messe nur bis Freitag gehen würde, weil samstags erfahrungsgemäß Endverbraucher die Messe besuchen und nicht mehr unbedingt die Zielgruppe für das thermische Spritzen vorzufinden ist.

Trotz der zeitgleich stattfindenden EMO in Hannover war die Resonanz für die Befragten sehr zufriedenstellend. Wenn sich die Tore der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN im September 2017 erneut öffnen, sind wir gerne wieder dabei!
 

GTS-Mitglieder auf dem GTS-Sonderstand 2013:

• Aludra B.V., Vlaardingen (NL)
• AMT AG, Döttingen (CH)
• GfE Fremat GmbH, Freiberg (D)
• GTV Verschleiss-Schutz GmbH, Luckenbach (D)
• ITW Test & Measurement GmbH, Düsseldorf (D)
• obz innovation gmbh, Bad Krozingen (D)
• Putzier Oberfl ächentechnik GmbH, Leichlingen (D)
• Rybak + Hofmann rhv-Technik GmbH + Co. KG, Waiblingen (D)
• Saint-Gobain Ceramic Materials GmbH, Köln (D)
• shotec® gmbh, Frankfurt (D)
• stellba Schweisstechnik AG, Dottikon (CH)
• Sulzer Metco AG (Switzerland), Wohlen (CH)
• TeroLab Surface GmbH, Langenfeld (D)
• The Linde Group, Linde Gas Headquarters, Unterschleissheim (D)

 
Beitrag erschienen im GTS-Strahl 31 / Thermal Spray Bulletin 7 (2014)  No.1


Links zum Thema:
GTS-Strahl 31
GTS-Aktuell: Gelungener Messeauftritt der GTS (2009)
SCHWEISSEN & SCHNEIDEN (externer Link)

 

 

 

   Seitenanfang

 

 


Zuletzt aktualisiert: 26.04.17 Startseite Copyright (C) 2014 GTS e.V.